Sie sind hier: Dörte Michaelis
14:39, 12.07.2020

Vogelsang Nr. 10
23974 Neuburg
fon 038426.20414
mobil 0170.4970604
fax 038426.22498

info(at)doerte-michaelis(dot)de
www.doerte-michaelis.de

Arbeitsbereiche:
Bildhauerei, Malerei, Objektkunst, Fotografie


Arbeitsschwerpunkte:
Seit 1983 lebe und arbeite ich in Vogelsang bei Wismar.
Ich beschäftige mich mit Skulpturen, male, zeichne
und fotografiere. Vor allem aber interessiert mich
die gesamte Bandbreite der Keramik, von Gefäßen
mit malerisch grafischem Dekor bis zur freien Plastik.

PARADIESGARTEN

1993, Putzkeramik (Detail), 550 x 350 cm

BANK

1999, Klinkerskulptur, 450 x 65 x 50 cm

SCHALE

1999, engobiert, glasiert, Keramik; 50 x 30 x 25 cm

Vita:

1957 in Greifswald geboren
1976-1977 Römhild, Töpferlehre
1977-78 Meuselwitz, Gesellin bei
Erhard Goschalla
1978-83 Halle, HIF- Burg Giebichenstein,
FB Keramik bei G. Möhwald,
Prof. M. Wtzel, H. Manthey und L. Sell
seit 1983 Vogelsang bei Wismar,
Arbeit in eigener Werkstatt
seit 1990 Mitglied bei Kunst und Form e.V. und im Künstlerbund Mecklenburg und Vorpommern

seit 1987 zahlreiche Einzel- und Gruppenausstellungen im In- und Ausland, Symposien, sowie Unterricht an der Fachhochschule Heiligendamm und der Uni Greifswald
Sammlungen: Berlin, Coburg, Gera, Marburg, Oldenburg/ Oldebg., Römhild, Schleswig, Kahla

Arbeiten im öffentlichen Raum:
1983 Meuselwitz, Wandgestaltung
1986 Neuburg, Keramiksäule mit Windspiel Mukran/ Rügen, Klinkerrelief
1988 Bansin, Wandgestaltung
Rostock, Klinkerplastik
1991 Greifswald, Kachelwand
Rostock, Hauszeichen für Kindergärten, Metall
1992 Oldenburg/O., Klinkerreliefs, –plastik
1993 Ribnitz-Damgarten, Wandgestaltung
Weitendorf, 1. Bildhauersymposium, Betonskulpturen
1994 Weitendorf, Skulpturen, Findlinge, Keramik
Kalsow, Brunnen
1995 Gadebusch, Wandgestaltung
1997 Rehna, Wandgestaltung (mit Jan Wienberg)
Tessin, Brunnengestaltung
Rostock, Skulptur für das Trauzimmer
1999 Neubrandenburg, Palmen, Beton
Kröpelin, Klinkerskulptur
Boizenburg, Klinkerskulpturen
2000 Barth, Marktbrunnen